Kuh bricht in Supermarkt ein um ihre gestohlene Milch zurückzuholen

Das lies die 8-Jährige Kuh, die auf den Namen Helga hört, nicht auf sich sitzen. Sie rannte in den örtlichen Supermarkt und nahm ihre Milch wieder mit. Als Zeichen ihrer Anteilnahme verwüstete sie noch den Supermarkt bevor sie abzischte. Dabei sind 11 Regale mit insgesamt 1278 Bierflaschen zu Bruch gegangen. Ein Mitarbeiter hatte die Zahl noch im Kopf weil er kurz zuvor alle Flaschen einzeln abgezählt hatte. Der Supermarkt wurde regelrecht mit Bier überschwemmt. Vier der Fünf Gästen versuchten sich noch auf den Boden zu schmeißen um das Bier von unten abzuschlabbern. Aber es war zu spät. Das Bier verteilte sich über den ganzen Boden und war unwideruflich verloren. Jetzt sind nicht nur die Kühe sauer sondern auch die Alkis ausm Dorf. Die können nämlich ihr kühles Nass nicht mehr kaufen [link zu bierweise] und müssen zur teuren Tanke fahren und sich dort ihr Gesöff holen. Das ist schlimm. Aber es kam noch schlimmer.. Schlimmer geht immer Also die Kuh mit ihrer Milch in ihren Stall zurückkehrte erzählte den anderen Kühen dass man im Supermarkt ihre Milch verkauft. Sie war völlig aufgewühlt und stachelte die anderen Kühe an. Diese zögerten nicht lang und sprangen auf um sich auf den Weg zum Supermarkt zu machen. Dort angekommen sahen sie den überschwemmten Supermarkt. Inzwischen war die Zahl der Supermarkt-Gäste auf sechs angewachsen. Eine siebzigjährige Schwangere Frau, die in dem Supermakrt ebenfalls ihr Bier kaufen wollte, versuchte sich noch in den Weg zu stellen. Es war ihnen aber egal, sie überrannten einfach alles und jeden. Später sagte die Frau uns im Interview: “Es fühlte sich an als sei ich von einem Laster überrollt worden.” Wir teilen diese Einschätzung. Die Kühe namen alle Milchprodukte mit und schwirrten wieder ab. Sie wurden danach nicht mehr gesehen. In ihrem Stall kamen sie jedenfalls nicht mehr an. Polizei spricht von brutaler Kuh-Gang Diese Viecher machen sogar vor Schwangeren Omas keinen Halt. Es ist einfach entsätzlisch Als Zeichen der Anteilnahme gab der Polizist allen Anwesenden eine Flasche Bier aus seinem Kofferraum. Die schwangere Frau erhielt sogar zwei Flaschen Bier, für sich und ihren Nachwuchs.

Ist dieser Beitrag lustig oder scheiße?

Kommentare (0)

Ihr Kommentar wurde gespeichert
Ihr Kommentar konnte nicht gespeichert werden

Sei der Erste und schreibe einen Kommentar