Exklusiv-Interview mit Herrn Popelleck: Der Arzt der Bekloppte von ihrer Beklopptheit heilt

Wir haben den berühmten Arzt Horst Popelleck zu einem Interview getroffen. Das Interview ist ein Exklusiv-Interview. Niemand sonst durfte mit ihm sprechen. Wir haben den Arzt in seiner ambulanten Praxis besucht die auf der Bahnhofsstraße direkt hinter dem Imbiss liegt (zwischen den Mülltonnen links).

 

Über den Arzt:
Herr Popelleck ist einer der führenden Ärzte auf dem Fachgebiet der Beklopptheits-Heilkunde. Herr Popelleck arbeitete früher hauptberuflich als ehrenamtlicher Horrorclown. Aber das Erschrecken und Verkleiden war für ihn irgendwann nicht mehr lustig – besonders nachdem eine alte Omi ihn auf dem Gehweg mit ihrem Rollator überrollt hatte. Er trug schwere seelische Schäden davon und er erkannte dass er seine Beklopptheit ablegen muss. Heute versucht er anderen Bekloppten ihre Beklopptheit auszutreiben.

 

Lachvegas
Hallo erstmal, Schön dass Sie Zeit für uns haben.

Arzt
Ja, kein Problem, was liegt denn an?

Lachvegas
Auf ihrem Fachgebiet gibt es nicht viele Ärzte die in der Lage sind die wahnsinnigen Gedankenergüsse von Bekloppten Leuten genauestens analysieren können. Könnte man sagen dass es zu wenige Ärzte ihrer Art gibt?

Arzt
Auf jeden Fall. Wenn ich mir anschaue wie viele Bekloppte und Idioten es mittlerweile überall gibt. Und es werden immer mehr. Wir brauchen dringend mehr professionelle Ärzte die den Bekloppten ihre Beklopptheit austreiben können.

Arzt
Die meisten Bekloppten sind im eigentlichen Sinne nicht wirklich krank. Sie sind eher dämlich und machen merkwürdige Dinge. Es sind Dinge die die Mehrheit der Durchschnittsmenschen als abartig oder abwegig ansehen würden.
Neulich fragte mich ein Mann auf der Straße ob ich ihm den Weg zum Zeughaus zeigen könne. Ich lehnte natürlich ab. Ich sagte ihm er soll den Weg zum Puff selber rausfinden oder sich zu Hause einen runterholen und die Leute in Ruhe lassen. Sie werden es einfach nicht glauben wie bekloppt die Leute sein können.

Lachvegas
Wie behandeln sie Menschen die in ihre Praxis kommen und sich als Bekloppt vorstellen?

Arzt
Ich versuche Beklopptheit mit Beklopptheit zu behandeln. Quasi Feuer mit Feuer zu bekämpfen.

Lachvegas
Also ein Art Schocktherapie?

Arzt
Ja genau. In etwa so als würde man jemanden der eine Arachnophobie aufweist in ein Nest voller Vogelspinnen setzen.

Lachvegas
Das klingt sehr gemein. Und davon wird er dann geheilt ja?

Arzt (lacht)
Mag sein aber es wirkt manchmal auch gegenteilig. Deshalb muss man genau aufpassen was man da macht. Erfahrung und Empathie sind bei einer Schocktherapie ganz wichtig.

Lachvegas
Und wie genau läuft diese Schocktherapie ab?

Arzt
Zuerst stelle ich den mutmaßlich Bekloppten einige Fragen um herauszufinden wie bekloppt sie wirklich sind. Es gibt Menschen die sind nur ein bisschen dämlich, andere sind bekloppt und einige wenige sind vollkommen wahnsinnig. Manche sind Idioten

Lachvegas
Meinen Sie das ernst?

Arzt:
Nein

Lachvegas:
Und warum sagen Sie es dann?

Arzt:
Weil heute Sonntag ist

Lachvegas:
Ja, verstehe. Sie sind also der Meinung dass…

Arzt:
Ich möchte diese Frage gerne schieben.

Lachvegas:
Ok, dann frage ich etwas anderes. Sie glauben dass…

Arzt:
Das ist die selbe Frage nur anders formuliert.

Lachvegas:
Gut, ist es möglich dass…

Arzt:
Jein.

Lachvegas:
Wie meinen Sie das genau?

Arzt:
Ja, wenn Sie die klappe halten
und nein, wenn sie verdammt und zugeschissen nochmal!

Wissen Sie was, mein Leben lief so gut bevor ich Sie getroffen habe! Sie Arsch!!

Lachvegas:
Soll das ein Kompliment sein?

Arzt:
#@?/–^;

 

 

Lesen Sie auch das Exklusiv-Interview mit Jochen Schmetterfotz. Er wurde nach eigenen Angaben erfolgreich von Herrn Popelleck geheilt und auf den Pfad der Vernunft zurückgeführt.

 

Ist dieser Beitrag lustig oder scheiße?

Kommentare (0)

Ihr Kommentar wurde gespeichert
Ihr Kommentar konnte nicht gespeichert werden

Sei der Erste und schreibe einen Kommentar