Als unser Elmo vom Luxusfutter Durchfall bekam

Nicht dass es jemanden interessieren würde, aber unser Elmo hat Dünnschiss von seinem Luxusfraß. Er frisst das Zeug jeden Tag. Auch ich esse ab und zu etwas aus seiner Hundedose. Manchmal essen wir auch zusammen aus seinem Fressnapf. Meistens dann wenn Frauchen nichts anständiges gekocht hat, die dusslige Kuh. Aber das ist ein anderes Thema. Die Luxusmarke HUNDI bietet normalerweise höchste Qualität und geschmacklich ist es ok. Das Fleisch kommt von frisch verhungerten Pferdekadavern aus Pakistan. Bisher hatten wir nie Probleme damit. Seit einigen Wochen hat unser Elmo jedoch Durchfall. Anfangs dachte ich das ist nur vorübergehend, aber dann häuften sich seine Sprühwurstanfälle. Manchmal scheißt er das halbverdaute Zeug auch direkt aus dem Mund raus. Dann gibt es Maul-Sprühwurst. Zum Glück haben wir zu Hause Fliessen und können das dann immer aufwischen. Jedenfalls dann, wenn unsere 2-Jährige Tochter das nicht schon aufgeschleckt hat. Unser Haus stinkt dann immer nach Kotze und Scheiße. Schon mehrfach haben sich die Nachbarn darüber beschwert. Der freundliche Nachbarsjunge Peter kommt auch nicht mehr vorbei um mit Elmo zu spielen. Er sagt: “Elmo’s Rektalergüsse führen bei mir zu einer ekel-kausalen Kettenreaktion die sich meist kurz nach dem Eintreffen bei mir zu Hause entlädt.”. Was Paul damit genau meint weiß ich nicht, aber es klingt nicht gut. Neulich fragte ich ihn warum er nicht seine Hundedame mitbringt, dann können Elmo und Potty zusammen rummachen. Seitdem ist der Junge nicht mehr so freundlich zu mir.

Ich hatte glücklicherweise noch keinen Durchfall. Meine Frau soweit ich weiß auch nicht. Wobei genau weiß ich es nicht, sie würde es mir mit Sicherheit kaum erzählen, es wäre ihr zu unangenehm. Frauen behalten dunkle Geheimnisse oft lieber für sich. Dünnschiss ist so ein dunkles Geheimnis. Wir überlegen nun das Luxusfutter für Elmo zu ändern. Vielleicht sollten wir lieber das Fleisch aus Bulgarien nehmen? Oder das Luxusfutter aus Somalia? Vielleicht fragen wir auch den netten Peter ob er einmal die Woche ein paar Schrottkekse von seiner Munda mitbringen kann. Die backt immer so lustige Kekse bei denen die Zähne abbrechen, wenn man reinbeißt. Danach lohnt sich der Besuch beim Zahnarzt. Für unseren Elmo ist es bestimmt gut, dann kann er damit seine Zähne schärfen.