1. Er heilte ein blindes Mädchen und machte es taub statt stumm
  2. Er heilte mindestens 22 Frauen von ihrer trockenen Vagina. Vierzehn dieser Frauen bedankten sich beim heiligen Valentin mit kostenlosem Sex. Drei davon wurden später schwanger.
  3. Er schaffte es als erster Mensch über 1000 Frauen allein durch sein Geplapper zu befriedigen
  4. Der Heilige Valentinus war schon zu Lebzeiten hoch angesehen. Viele Frauen verliebten sich in ihn, weil er so einfühlsam war und eine positive Aura hatte. Auch Männer sollen sich in ihn verliebt haben. Der Italienische gelehrte Schwuzzus von Horni
  5. Er schaffte es durch seine positive Aura glückliche Ehen zu bestätigen und die Fremdgeh-Rate zu senken. Er selbst hatte 57 Kinder.
  6. Er schaffte es 16 Frauen von ihrer Blödheit zu befreien indem er die Krankheit auf Männer übertrug die er nicht leiden konnte. All diese Männer wurden nach kurzer Zeit in spezielle Einrichtungen eingeliefert in denen sie ihren Schwachsinn ausleben konnten
  7. Er schaffte es von zehn Männern ihre Köppe aus dem Arsch zu ziehen
  8. Die Blumen, die er frisch verheirateten Paaren übergab, pflanzte er persönlich in seinem Vorgarten an.
  9. Er schrieb über 200 Liebesgedichte und Liebeslieder. Einige davon existieren heute noch
Themen:
Ist dieser Beitrag lustig oder scheiße?

Kommentare (0)

Ihr Kommentar wurde gespeichert
Ihr Kommentar konnte nicht gespeichert werden

Sei der Erste und schreibe einen Kommentar