20 Gründe, warum deine Schwiegermutter vom Teufel besessen sein könnte
20 Gründewarum deineSchwiegermutter vom Teufelbesessen sein könnte

Deine Schwiegermutter ist ein richtiges Schwiegermonster? Du weißt nicht genau wie und warum, aber du hast den Eindruck, dass deine Schwiegermutter vom Teufel besessen ist, weil sie dir immer die Schuld für alles gibt? Vielleicht ist sie sogar der Teufel höchst persönlich! Wir stellen dir 10 mögliche Gründe vor, an denen du erkennen kannst, dass deine Schwiegermutter vom Teufel besessen ist. Wenn einer davon zutrifft, kannst du dir praktisch sicher sein, dass deine Schwiegermutter nicht nur ein „Schwiegermonster“, sondern der „Schwiegerteufel“ ist.

1) Ihre Telefonnummer enthält den Satans-Code „666“

Jeder kennt die Zahl 666 - die Zahl des Teufels. Sollte deine Schwiegermutter diese Schnapszahl in Ihrer Telefonnummer haben, kannst du davon ausgehen, dass sie höchst wahrscheinlich vom Teufel besessen ist. Mit dieser versteckten Zahl Das dürfte der Grund sein, warum sie dich nicht leiden kann.

2) Deine Schwiegermutter wohnt in der „Satanallee 666“

Ob es diese Adresse wirklich gibt, wissen wir nicht. Aber falls doch, hast du ein Problem. Unter der Adresse mit 666 kann nur der Teufel höchst persönlich wohnen. Ein Besuch ist dringend abzuraten, es sei denn du willst direkt mit Haut und Haaren gefressen werden.

3) Wenn sie wütend auf dich ist, läuft ihr Gesicht rot an und sie speit Feuer

Teufelsanbeter sind dafür bekannt, dass sie gut mit Feuer umgehen können. Wenn aus ihrem Mund Feuer kommt, wenn sie dich ankeift, hast du kaum Überlebenschancen. Am besten du schließt dann einfach deine Augen, bis der Feuersturm vorbei ist. Kleine Hoffnungsschimmer: Sollte deine Schiegermutter zu Wutausbrüchen neigen, wenn sie dich sieht, hast du eventuell Glück, dass Ihre Wut so unermesslich gesteigert wird, dass sie mit den Füßen auf den Boden stampft und dabei direkt in die Hölle hinunterfällt. So ist es auch einst dem Rumpelstielzchen ergangen.

4) Im Telefonbuch findet man Sie unter dem Künstlernamen „Mephisto“

Wenn deine Schwiegermutter tatsächlich etwas mit Satan zu tun hat, dürfte sie relative alt sein. Demzufolge kennt sie auch noch Telefonbücher. Ein Blick ins Telefonbuch, kann sich auf jeden Fall lohnen. Wenn du dort zum Beispiel den namen „Mephisto“ findest, kannst du einen Testanruf machen. Sollte es daraufhin bei deiner Schwiegermutter klingeln, weist du bescheid, was Sache ist.

Ein Blick ins Telefonbuch immer lohnt, um zu gucken ob bei dir der Teufel wohnt.
- Lachvegas

5) Bei Familienfesten kocht sie keine Ente oder Gans sondern einen Satansbraten

Deine Schwiegermutter bezeichnet nicht nur dich, sondern auch ihre Speisen als Satansbraten. Bei Familienzusammenkünften bereitete sie jedes Mal einen Satansbraten zu. Was könnte wohl dagegensprechen, dass deine teuflische Schwiegermutter eines Tages dich als Satenbraten auskochen könnte, weil sie dein Gesicht zum Fressen gern hat?

6) Ihr Lieblingsfilm ist „Auf dem Highway ist die Hölle los“

Die weißt dass deine Schwiegermutter sehr gerne fern sieht. Du weißt aber auch, dass sie im Gegensatz zu vielen anderen Schwiegermüttern keine Heimatfilme oder Schlagersendungen schaut. Ihr Lieblingsfilm ist „Auf dem Highway ist die Hölle los“. Wenn das zutrifft, dann hast du ein Indiz dafür, dass Sie mit dem Teufel paktiert. Dann weißt du was Sache ist und dann ist Vorsicht geboten. Vielleicht sollest du ihr zur Abwechslung einmal den Film „Drei Engel für Charlie“ mitbringen? Nur damit sie mal auf andere Gedanken kommt.

7) Ihre Nachbarn behaupten Sie sei eine Hexe und im Jahre 666 nach Christus geboren

Hexen sind bekannt dafür bösen Schadenzauber zu verbreiten. Sie sind auch bekannt dafür mit dem Teufel zu paktieren oder zumidnest den Teufel begegnet zu sein. Wenn andere Personen, wie bspw. ihre Nachbarn behaupten, dass deine Schwiegermutter eine Hexe ist, dann werden die sicherlich ihre Gründe dafür haben. In diesem Fall musst um jeden Preis verhindern, dass du einschläfst, denn Hexen verrichten ihre Schandtaten meistens nachts. Falls du doch einmal bei deiner Schwiegermutter übernachten musst, denke daran nachts ein Auge offen zu halten. Man kann nie wissen.

8) Sie hört am Liebsten die Musik von „Carlos Satanas“

Ob der Musiker „Carlos Satanas“ selbst etwas mit dem Teufel zu tun hat, wissen wir nicht. Aber sollte deine Schwiegermutter diese Musik hören, ist das ein Indiz für ihren Satanismus. Halte dich in diesem Fall fern von ihr und verhindere, dass sie dir auf Klo folgt. Du solltest in Anwesenheit deiner Schwiegermutter immer einen Blick hinter dich werfen.

9) Sie spielt am Liebsten „Diablo 3“

Du kannst es relativ einfach herausfinden, indem du deine Schwiegermutter direkt fragst, welches ihr Lieblings-PC-Spiel ist. Wenn sie sagt, sie hat gar keinen PC oder spielt keine Spiele, dann ist alles ok. Wenn sie aber sagt sie spielt gerne „Diablo 3“ oder ähnliches Teufelszeug, dann hast du ein Problem.

10) Sie macht dir das Leben mit deinem Partner zur Hölle

„Hölle“ ist der zweite Vorname deiner Schwiegermutter. Das lässt sie dich auch spüren. Sie bereitet dir die Hölle, jedes Mal wenn du bei ihr zu Hause bist. Und wenn du in der Hölle bist, ist dein Partner bzw. deine Partnerin ebenfalls höllisch drauf.

11) Wenn du in ihren Kochtopf schaust, siehst du nicht den Topfboden, sondern die brodelnde Unterwelt der Hölle

... deshalb gilt als Grundregel bei Schwiegermütter-Besuchen: IMMER zuerst in den Kochtopf schauen, ob du Luft rein ist. Jetzt weißt du warum deine Eltern oder deine Bekannten und Freunde bei Familienbesuchen immer in die Kochtöppe glotzen. Der wahre Grund dafür ist, sie sorgen sich um ihre Sicherheit. Sie prüfen ob sie es mit einer Teufelsanbeterin zu tun haben. Sie selbst würden natürlich behaupten, sie wären nur neugierig, was es zu essen gibt. Wenn man erwachsen ist, und eine Partnerschaft eingeht, lernt man sehr schnell auf die eigen Siceherheit zu achten. Das solltest du immer im Hinterkopf behalten.

Wenn du bei deiner Schwiegermutter in den Kochtopf schaust, um zu prüfen, ob die Luft rein ist, ist das genauso als wenn du beim Sex Kondome benutzt - Safety First!
- Lachvegas

12) Sie geht nicht auf Klo, sie besucht Satan

Wenn deine Schwiegermutter zu dir sagt: „Ich gehe mal kurz austreten“, denkst du natürlich im ersten Moment, sie würde auf Klo gehen. Was aber, wenn sie gar nicht kacken geht, sondern heimlich den Teufel aufsucht um sich die nächsten Anweisungen abzuholen? Deshalb solltest du immer sicher gehen, wohind eine Svhwiegermutter tatsächlich „austreten geht“. Wenn du ihr unauffällig folgst, kannst du es herausfinden.

13) Wenn sie einen Wutausbruch hat, kommen Blitze aus ihren Augen geschossen

Wow. Blitze die aus Augen geschossen kommen. Unglaublich. Das kennt man eigentlich nur aus Filmen. Das ganze ist aber nicht mehr ganz so angenehm, wenn die Blitze dich treffen. Vielleicht fällst du dann tot um oder bleibst Ofen kleben. Schaue deshalb deiner Schwiegermutter niemals direkt in die Augen. Besonders dann nicht, wenn ihr gerade eine Diskussion führt.

14) Ihr Blick kann töten

„Wenn Blicke töten könnten...“, wärst du jetzt warscheinlich tot. Dieser Spruch aus dem Volksmund hat einen wahren Hintergrund., trifft auf deine Schweigermutter zu. Sie besitzt den ultimativen Todesblick. Du solltest daher deiner Schwiegermutter niemals direkt in die Augen schauen. Versuche bei direkten Blickkontakten andere Stellen in ihrem Gesicht anzuvisieren, zum Beispiel ihre Hörner auf der Stirn oder ihre Warze auf der Nase. Das ist sicherer für dich.

15) Sie kann sich mit einem Zauberspruch in eine Fledermaus verwandeln

Wenn deine Schwiegermutter den Zauberspruch „Abracadabra“ benutzt, um sich in einer Fledermaus zu verwandeln, tut sie das normalerweise um sich schnell und unaffällig entfernen zu können. Für den Fall, dass es in der Nähe des Hauses deiner Schwiegermutter Fledermäuse gesichtet wurden, solltest du anfangen deine Koffer zu packen.

16) Sie kann einen Menschen durch bloßes Anstarren hypnotisieren und in Schockstarre versetzen

Mit ihren Teufelsaugen kann deine Schwiegermutter Menschen durch Anstarren in Schockstarre versetzen. Die Betroffenen verfallen dabei in eine Angststarre-Trance und können sich daraus kaum selbst befreien. Solltest du auch das Gefühl haben, wenn dich deine Schwiegermutter mit ihren Gummiaugen anschaut, dann weißt du, dass du es mit einer Teufelsanbeterin zu tun hast

17) Auf Partnerbörsen datet sie am Liebsten Kerle mit dem Namen „Lucifer“ oder „Deiwel“, oder „Satanas“

Wenn deine Schwiegermutter auf Partnerbörsen oder in Kleinanzeigen in der Zeitung Annoncen markiert, solltest du einmal auf die Namen achten, die dort stehen. Wenn dort Namen wie „Lucifer“, „Deiwel“ oder „Satanas“ vorkommen, solltest du stutzig werden. Als Teufelsanbeterin himmelt sie Menschen an, die den Namen ihres Idols tragen - Satan. Klar oder?

18) Sie schaut gerne die Sendung „Musikantenstadl“ in der auch andere Satanisten und Teufelsanbeter auf der Bühne stehen

Wenn deine Schwiegermutter gerne Musikantenstadl oder ähnliche Sendungen im Fernsehen schaut, kannst du davon ausgehen, dass sie den Teufel anbetet. Dieses teuflische Zeug, dass die „Musik“ nennen, erzeugt bei dir in den Ohren ein hartes Flattern und in deinem Gehirn außerordentlichen Unbehagen. Schnell wird dir klar, da ist der Teufel am Werk. Anders lässt sich das nicht erklären.

19) Sie reist jeden im Sommer einmal quer durch die Hölle und kommt gut gelaunt wieder zurück

Eine Schwiegermutter, die nach dem Urlaub gut gelaunt wieder zurückkommt? Da kann doch etwas nicht stimmen.

20) Sie mag ihren Chef

Eine Schwiegermutter, die ihren eigenen Chef ausstehen kann? Eine Schwiegermutter, die ihren eigenen Chef sogar mag? Sollte das der Fall bei deiner Schwiegermutter sein, kannst du davon aussgehen, dass hier etwas im Busch ist. Vielleicht ist sie nur ein freundlicher Engel? Vielleicht ist sie aber auch der Teufel, der sich als Engel tarnt.