Erstes Date: 6 wichtige Tipps für Männer

Du hast eine Frau kennengelernt, die du unglaublich wunderbar findest? Du hast es geschafft sie zu einem Date zu überreden. In diesem Ratgeber zeigen wir dir, wie du es schaffen kannst dein erstes Date zum Erfolg werden zu lassen.

Beziehungs-Coach Martin Stülpnudel
Er hatte schon 2 Dates in seinem Leben und kommt insgesamt auf über 200 Versuche eine Frau abzuschleppen (davon 2 erfolgreich, einmal seine Oma als er betrunken war und einmal seine Putzfrau, die Geld brauchte). 12x wurde schon von einer Frau beim Dating-Versuch zusammengeschlagen. Herr Stülpnagel verfügt über einen umfassenden Erfahrungsschatz beim Thema Frauen und Dating.

1. Die richtige Vorbereitung

Wie bei vielen Dingen gilt auch bein einem ersten Date der Grundsatz: Vorbereitung ist alles. Dazu zählt Hygiene, die richtige Klamottenwahl, die richtigen Utensilien und - ganz wichtig - Informationen. Je mehr Informationen du im Vorfeld über dein Date sammelst, desto besser. Dazu kannst du zum Beispiel einmal im Internet nach deinem Date googeln. Wenn du die Frau schon etwas länger kennst, kannst du auch Informationen über Aktivitäten oder Hobbies sammeln, von denen du weißt, dass sie sie mag. Mit diesem Fachwissen kannst du später im Gespräch Punkten.

Eine kleine Aufmerksamkeit zu kaufen, kann nicht schaden. Blumen oder ein kleines Geschenk bieten sich an. Aber bedenke, nicht gleich mit dem Ehering durch die Tür zu fallen. Das würde die Frau überfordern.

Hygiene

Vor einem Date ist es empfehlenswert den eigenen Körper einmal gründlich durchzuwaschen. Das gilt besonders für Körperstellen, an die man nur schwer herankommt. 10 Minuten Duschen sollten reichen um alle Stellen zu erwischen. Besonders wichtig ist das Gesicht zu waschen, damit es nicht schmiert, die Haare zu waschen, damit sie nicht glänzen und unter den Armen waschen, damit es nicht mufft. Du kannst deinen Puller einseifen und ein Bisschen striegeln, damit man später nicht den Eindruck gewinnen muss man wäre auf einem Fischmarkt. Auch der Popo sollte gründlich durchgewaschen werden, man weiß nie was der Abend bringt.

Klamottenwahl: Was ziehe ich bloß an?

Für viele Männer ist die richtige Kleiderwahl ein Problem. Woher soll ich wissen welchen Style die Frau an einem Mann mag. Die Antwort darauf ist eigentlich relativ einfach. Nicht zu viel und nicht zu wenig. Eine lockere Kleiderwahl sollte genügen. Du solltest vermeiden eine Jogging-Hose oder eine kurze Hose zum Date anzuziehen, es sei denn es sind 38°C draußen. Du willst deiner Gegenüber einen gepflegten, aber lockeren Eindruck vermitteln. Ein Anzug wäre da fehl am Platz. Du gehst ja nicht auf einer Beerdigung. In Arbeitsklamotten solltest du aber auch nicht zum Date gehen. Das könnte abtörnen, besonders wenn du auf dem Bau arbeitest oder in Gullis. Eine grüne Jeanshose mit einem blau-weiß gestreiften Hemd und einer Green-Beret-Mütze sollten reichen. Dazu Sandaletten aus dem Automaten.

Wenn du dir unsicher bist, welche Kleidung zu dir passt, nimm deine Mutter mit zum Einkaufen oder lass dich von deiner Frau beraten :)

Wähle Kleidung die dich glaubhaft erscheinen lässt und deinen Charakter positiv unterstreicht. Ein Anzug mit Krawatte und Fliege ist nicht zu empfehlen. Du willst ja nicht aussehen wie ein verdammter Pinguin

Welche Utensilien muss ich beim Date dabei haben?

Wenn die Frau bei deinem Date weinen muss, weil du ihr eine Geschichte über den Tod deiner Exfrau erzählst, kann es hilfreich sein, wenn du direkt ein paar Taschentücher zur Hand hast. Die Top 10 der wichtigsten Utensilien sind:

  • Taschentücher
  • 10er-Pack Kondome
  • Schweizer Taschensanduhr für den Fall, dass das Date langweilig wird
  • Eine Packung Oropax für den Wall, dass sie dir die Ohren vollquatscht
  • Ein Kuscheltier zum Ausheulen, falls es doch nicht klappt

2. Wohin beim ersten Date?

Du fragst dich, wo man bei einem Date am Besten hingehen kann? Du willst etwas aufregendes mit der Frau machen, etwas dass Spaß macht und sie nie vergessen wird.

Absolute No-Gos: Museum, Oper oder Kino

  • Museum: Huaaaaahh - Gähn

Der Klassiker: Restaurant

Date im Restaurant
Date in einem Restaurant Photo by Helena Lopes on Unsplash

Folgende Dinge solltest du unbedingt beim Date im Restaurant vermeiden:
einfach abhauen ohne Bezahlung, einpullern, Fußnägel knipsen, gähnen, Kopf auf den Tisch knallen, Kopf in das Essen knallen (auch nicht ihren Kopf), meckern, röcheln, sauer aufstoßen, schmatzen, umfallen (weder besoffen noch nüchtern)

Diese Gerichte unbedingt vermeiden

Finger weg von diesen Speisen: Flutwurst, Fußrindensuppe, Bandwurmsuppe, Entengrützwurst mit Pantoffeln, Sauerkohl, Gedämpfter Schlumpfbrei mit Fruchtfleisch, Geschmolzene Schneeflocken mit aufgegessenem Fallobst, Nierensteinpilzsuppe

Es gibt noch viel mehr Gerichte, die man bei einem Date nicht bestellen sollte, aber leider gibt es nicht genug Platz im Internet um das alles aufzuzählen. An dieser Stelle appeliere ich an den gesunden Menschenverstand nur Speisen zu bestellen, die auch pässlich sind und leicht verträglich.

ACHTUNG: Mit dieser Fressalie schaffst du es nicht nur dein Date zu versauen, sondern sogar die gesamte Umgebung zu verpesten: Hexenkekse

Zu mir nach Hause?

Eine Alternative zum Restaurant ist die eigene Wohnung. Ihr könnt zusammen etwas kochen oder einen Kasten Bier leeren. Wenn das Date bei der Frau zu Hause stattfindet hast du die einmalige Gelegenheit zu erfahren, wie die Frau wohnt. Andersherum gilt das für die Frau in deiner Wohnung natürlich auch. Daher ist es wichtig, dass deine Wohnung etwas hermacht und sauber ist. Wenn die Frau bei dir zu Hause zum Beispiel die Unterwäsche deiner Exfrau in der Waschschüssel findet, wird sie sich fragen was hier vorsichgeht.

Wenn dein Date völlig unbekannt ist, weil ihr euch erst im Internet kennengelernt habt ist ein Date zu Hause nicht empfehlenswert. Die Frau könnte verunsichert sein, wenn du sie beim ersten Date direkt mit nach Hause schleppen willst. Sie könnte den Eindruck haben, dass du sie nur poppeln möchtest.

Kreative Alternativen, die Ihr beim Ersten Date machen könnt, außer Fressen gehen

"Schon wieder ins Restaurant - wie öde." Du hast keine Lust auf Restaurant oder Cafè? Du bist in dieser Woche schon mit drei anderen Dates im Restaurant gewesen? Es gibt spannende Alternativen zu einem Restaurantbesuch oder ein Date in den eigenen vier Wänden. Wichtig ist, dass es eine Aktivität ist, bei der ihr euch nahe kommen könnt.

  • Gemeinsame Kaffeefahrt nach Tschechien
  • Eistauchen
  • Boxen
  • Romantisches Candle-Light-Döner
  • Picknick im Tiger-Gehege
  • Besuch im Schlachthaus
  • Auf dem Trödelmarkt Dödel einkaufen
  • Stipvisite Klärwerk
  • Einen Käfigkampf besuchen
  • Monstertruckfahren
  • Krokodilreiten
  • Sich gemeinsam von der Polizei festnehmen lassen und auf der Rückbank im Polizeiwagen das Date fortsetzen
  • Wurst-Wettfressen (Du willst deine Angebetete so richtig zum Lachen bringen?)

Der Vorteil bei einem Actionbenteuer: Die Frau wird sich an das ausgefallene Abenteuer immer zurückerinnern. Sie wird sich daran erinnern, dass sie das Abenteuer zusammen mit dir erlebt hat.

3. Erstes Date: Die Begrüßung

Wenn ihr euch trefft ist es wichtig, dass der erste Eindruck passt. Dein Auftreten, deine Erscheinung und auch das was du sagst sind äußerst wichtig, damit die Frau glaubt, sie sei an den Richtigen geraten.

Zur Begrüßung Umarmen, Händedruck oder Küsschen?

Wenn du die Frau schon länger kennst, wird sich eine Umarmung von selbst anbieten. Wenn du die Frau allerdings zum ersten Mal triffst, ist es eher ratsam die Hand zu geben.

Ein angedeuteter Kuss auf die Handoberfläche oder ist das Oldschool?

„Girls just wanna have fun“. Frauen wollen nur Spaß haben. Im Prinzip genau wie Männer. Wenn beide zusammen Spaß haben, kann das die perfekte Kombination sein. Frei nach dem Motto: Wenn zwei sich freuen, freuen sich beide.

Nützliche Fragen zur Begrüßung

  • „Bist du auf dem Weg hierher auch in Kacke getreten?“
  • „Ich trage keine Unterwäsche, wie sieht es bei dir aus?“
  • „Qualmen deine Socken auch so, vom Hierherlaufen?“
  • „Oh nein, ich glaube ich kenne die Kellnerin. Können wir woanders hingehen?“

Dabei gilt es den Anstand zu bewahren. Sprüche unter der Gürtellinie sind tabu. Die möchtest der Frau einen positiven Eindruck vermitteln, denn du willst sie ja flachlegen kennenlernen. Sprüche wie diese solltest du daher vermeiden.

  • „Ich habe mich erst gestern getrennt. Wie sieht es bei dir aus?“
  • „Ich liebe mich - und das bleibt so“
  • „Stehst du mehr auf geschüttelt oder gerührt?“
  • „Wollen wir zuerst auf Klo vögeln oder erst essen?“

4. Verhalten beim ersten Date: Die Dos and Don'ts

Es geht um die Frage ob du mit der Person kompatibel bist. Ein respektvoller Umgang ist wichtig. Der Ton macht die Musik. Fäkalgeräusche solltest du bei einem Date versuchen zu unterlassen. Alles was in deiner Unterhose an Tönen heraus will, bleibt drin! Das gilt natürlich auch für deinen Mund. Die Frau wird es nicht angenehm empfinden wenn da Fäkalgeräusche aus deinem Inneren ertönen. Es heißt zwar "die Inneren Werte zählen", aber Ekelgeräusche sind dabei icht gemeint.

Bei einem ersten Date geht es darum den Eindruck zu vermitteln, dass sich die Partnerin in deiner Umgebung wohl fühlt. Du solltest deshalb zum Beispiel vermeiden zu Furzen und dir deine Blähungen für später aufheben.

Ganz wichtig, nimm dein Furzkissen aus der Hose, bevor du dich an den Tisch setzt! Du wärst nicht der erste Mann, der damit schon ins Fettnäpfchen getreten ist.

Was darf ich beim ersten Date auf keinen Fall tun?

Nicht handgreiflich werden. Nicht spucken oder brechen. Auch wenn du mit deiner Ex Telefonieren.

Nicht zu viel und nicht zu wenig über dich verraten Wichtigse Informationen solltest du ihr nicht vorenthalten. Gleichzeitig solltest du aber auch nicht alles sofort über dich preisgeben. Versuche die Frau bei bestimmten Punkten im Ungewissen zu lassen. Das macht dich für die Frau Interessanter und sie wird dich wiedersehen wollen, um mehr über dich zu erfahren.

Was muss ich unbedingt vermeiden?

Vermeide zu Stinken. Versuche keine dummen Fragen zu stellen. Die Fragen sollten sich auf die Situation beziehen. Stelle Fragen so, sodass die Frau den Eindruck gewinnt, du wärst aufmerksam und würdest auf sie eingehen. Diese 10 Dinge solltest du beim Ersten Date auf keinen Fall sagen:

  • „Ziehst du immer das Kondom über oder dein Sexpartner?“
  • „Wollen wir zuerst Sex machen und danach essen gehen?“
  • „Welche Schuhgröße hast du?“
  • „Ich glaube ich habe deine Schwester schonmal gedated.“
  • „Du erinnerst mich irgendwie an meine Mutter... Nein halt, Endschuldigung! Ich meinte meine Großmutter.“
  • „Keine Angst, ich tu dir nicht weh.“
  • „Ich bin ein Gentlemen, ich beschütze dich vor den Anderen, aber nicht vor mir.“
  • „Schluckst du auch?“
  • „Hast du einen fliegenden Besen zu Hause?“

Alkohol beim ersten Date - Ja oder Nein?

Wenn die Frau keinen Alkohol trinkt oder nicht mag, solltest du auch keinen Alkohol trinken. Falls doch, ist es absolut ok, ein Glas Bier oder eine Glas Wein zu bestellen. Denke immer daran, es geht nicht um Saufen. Die Masse macht es.

Du solltest dir aber nicht 3 Flaschen Bier reinschütten. Das wird die Frau abtörnen. Wenn du Alkoholiker bist, solltest du deinen Stoff vor dem Date konsumieren und dann kurz vor dem Treffen ein TicTac kauen.

Die Frau wird sofort merken, dass bei dir etwas nicht stimmt und dich abschießen. Mit etwas Pech, verlässt sie dich sogar bevor das Essen serviert wird.

5. Praktische Gesprächsthemen

Worüber soll ich beim Date reden?
Es ist empfehlenswert wenn du dich über positive, witzige und spannende Themen unterhältst. Dazu gehören lustige und peinliche Erlebnisse im Urlaub, Unfälle oder Geschlechtskrankheiten oder körpereigenen Themenkomplexe wie bspw. deine Blähungen oder Prostata-Funktionen. Sportarten die du gut kannst

Wenn du während des Gesprächs merkst, dass es gut läuft, kannst du auch sexuelle Themen aus der Schublade holen. Zum Beispiel kannst du über deine Urlaubserlebnisse in Thailandischen Massagesalons berichten.

Welche Themen sollte ich vermeiden?
Gesprächsthemen wie Arbeit, Krieg, Schwiegermütter, Politik, Nachrichten, Alkoholismus und Fresssucht sind tabu. Sie erzeugen eine grundsätzlich negative Stimmung und können dein Date zum Platzen bringen. Auch langweilige Themen über Hobbies, wie Briefmarken, Schnursenkelsammlungen oder Kerbsenzählen sind unangebracht. Du willst dein Date schließlich nicht langweilen. Es wäre schade, wenn du deine Hobbygeschichten erzählst und die Frau nach 5 Minuten mit ihrem Kopf auf den Tisch knallt, vor Selbsthass. Sie wird sich fragen, warum sie wieder Zeit verschwendet hat mit einer Flasche wie dir zum Date zu gehen.

Langweile dein Date nicht mit Fraseln über irgendwelche Weiterbildungen die du gemacht hast. Die Frau möchte nicht wissen welche Zertifikate du in der Tasche hat, sie will wissen was für ein Typ du bist. Sie möchte wissen ob du vertrauenswürdig und glaubhaft bist. Aus diesem Grund solltest du mit deinen Geschichten nicht übertreiben oder angeben. Sie möchte wissen ob du sozial kompetent bist und sie sich vorstellen könnte in einer möglichen Beziehung mit dir eine Partnerschaft zu führen, bzw. eine Familie zu gründen.

Das Problem mit dem Sternzeichen

Viele Frauen ordnen ihre männlichen Kollegen anhand ihres Sternzeichens ein. Löwen passen nicht mit Wassermännern zusammen und Jungfrauen nicht mit Schützen, usw. Ob diese esoterische Schubladen-Halbwissenschaft stimmt oder nicht sei dahingestellt. Fakt ist, dass viele Frauen sie anwenden. Wenn das Sternzeichen nicht passt, heißt es direkt: “Tschüss Amigo”

Wenn dich die Frau irgendwann fragt wann du geboren bist, sollten bei dir die Alarmglocken läuten. Du solltest beim ersten Date nicht deinen Ausweis zeigen wo dein Geburtsdatum drinsteht. Viele Frauen sind Meister darin eine potenziell gute Partnerschaft ins schlechte Licht zu rücken, wenn die Sternzeichen nicht matchen.

Lass die Frau ein wenig im Ungewissen was dein Geburtsdatum betrifft. Das macht die Frau neugierig dich näher kennenzulernen und sorgt dafür, dass du geheimnisvoller rüber kommst weil du nicht sofort alles von dir preisgibst.

Sex beim ersten Date?

Quelle: @pixabay
Quelle: @pixabay

Viele Menschen fragen sich: Sollte ich beim ersten Date bereits Sex haben oder lieber noch warten?
Die Antwort ist: Ohhhh, Jaaaa!
Es ist das Normalste auf der Welt, wenn zwei Menschen miteinander Sex haben. Wenn ihr euch gern habt und attraktiv findet, steht einer heißen Liebesnacht zu zweit nichts im Wege.

6. Nach dem Date: Der Abschied

Das Date ist vorbei. Ihr hattet eine schöne Zeit zu zweit, aber nun kommt der Zeitpunkt des Abschieds. Es gibt grundsätzlich 3 Möglichkeiten wie es jetzt weitergehen kann:

  1. Das Date war ein Reinfall und ihr verabschiedet euch höflich voneinander
  2. Das Date war gut und ihr wollt euch wiedersehen.
  3. Das Date geht noch weiter! Der Abend ist noch jung und es können noch viele schöne Dinge passieren.

1) Wenn das Date ein Reinfall war und ihr feststellt dass es nicht passt, ist das kein Grund zur Panik. Es ist völlig normal, wenn Menschen feststellen, dass sie nicht kompatibel sind. Man sollte das Glück nicht erzwingen und sich lieber neu orientieren. Schließlich gibt es Hunderttausende Frauen die einen Partner suchen.

Was soll ich zum Abschied sagen?
Es kommt auf die Situation an. Wenn das Date nicht gut verlief, kannst zum Beispiel sagen:

  • „Du hast so schöne Haare auf den Zähnen, deshalb gehe ich jetzt auch.“
  • „Ich wollte dir noch sagen: Deine Frisur ist top, erinnert mich an meine Oma.“
  • „Ich würde dich gerne wiedersehen, aber das könnte eine Weile dauern, ich muss morgen in den Knast.“
  • „Wenn du mir zum Abschied einen Kuss geben möchtest, zieh dir bitte eine Wartenummer.“
„Ich hätte dich gerne noch näher kennengelernt aber der Donnergott wollte es nicht so.“

2) Wenn Ihr euch bei eurem ersten Date näher gekommen seid und euch wieder sehen wollt, kannst du sagen:

  • „Es hat Spaß gemacht, wollen wir beim nächsten Mal Monstertruck fahren?“
  • „Danke für das wundervolle Date. Ich möchte dich gerne wiedersehen. Vielleicht heute Nacht bei mir?“
  • „Schön dass ich dich getroffen habe und ich nicht mit meiner Ex rumhängen musste, die alte F*tze!“
  • „Soll ich dich noch nach Hause fahren, oder läufst du die 12 Kilometer selbst?“
„Ich fand den Abend wunderbar, ich wünschte ich könnte dich zerstückeln und ein Stück von dir zu mir mit nach Hause nehmen.“

Achte stets darauf, dass deine Aussagen nicht verletzend rüberkommen. Wenn die Frau bei der Verabschiedung mit den Stirn runzelt oder Stirnfalten macht, stimmt irgendetwas nicht. In diesem Fall solltest du der Sache direkt nachgehen und die Frau fragen: „Stimmt irgend etwas nicht, deine Stirn ist gerunzelt. Brauchst du ein Bügeleisen?“

3) Wenn es nach dem Date direkt weitergeht, könnte etwas dabei herauskommen, was mit "S" beginnt und mit "EX" aufhört (und damit meine ich nicht das Wort "Schallreflex"). Vielleicht geht ihr aber auch erstmal gemeinsam Tanzen oder in der Nacht spazieren, mit geschlossenen Augen. "Augen zu und durch" die Nacht.



Themen: