Was Sie zum Coronavirus wissen müssen: Die 10 wichtigsten Fragen und Antworten zum Terrorvirus

Das Coronavirus WWW-WWW (Was, Wer, Woher, Wie, Warum, Wozu)

Was ist das Coronavirus?

Das Wort „Corona“ heißt übersetzt „Krone“. Das Coronavirus ist also einen Kronenvirus. Es ist das gekrönte Oberhaupt aller Viren. Warscheinlich hat sich das Virus selbst die Krone aufgesetzt. Es ist der König unter den Viren und regiert die Virenwelt. Es ist Teil der SARS-Dynastie mit der Bezeichnung „COVID-19“ (Corona Virus Disease 19). Im Gegensatz zum SARS-Erreger ist das Coronavirus jedoch in seiner Mutation dynamischer und daher schwerer zu fassen.

Woher kommt das Coronavirus?

Es gibt verschiedene Theorien wo das Virus entstanden sein könnte. Die Gängigsten sind diese:

  1. In einem geheimen Genlabor
  2. Bei einem perversen Stuhlgang in eines Fettleibigen
  3. Durch eine aggressive Schwiegermutter die vor Wut mutiert ist
  4. Von Außerirdischen Fledermauswesen in die Erde eingeschleppt, weil sie die Quarantänebestimmungen nicht eingehalten haben
  5. Gott persönlich hat das Virus erschaffen um die Menscheit zu bestrafen
  6. Mutter-Erde rächt sich für 180 Jahre Industrialisierung und Umweltverschmutzung durch den Menschen
  7. Das Virus ist durch einen dummen Zufall entstanden, es hätte genauso gut nicht entstehen können. Oder anders gesagt: Die Menschheit hatte Pech

Auch durch penetrante Arschkriecher könnte das Virus entstanden sein. Beispielsweise könnten neugierige Arschkriecher rektal zu weit emporgekrochen sein und das Virus, welches normalerweise über den Arsch ausgeschieden wird und dann in der Toilette verschwindet, über den Rachenraum aufgenommen worden sein. Das würde erklären, warum das Virus auf die Lunge schlägt und nicht etwa auf das Gehirn. Bisher steht nur eines ganz genau fest: Es weiß niemand mit Sicherheit wo das Coronavirus genau herkommt. Und das ist ein Problem, denn man kann am Ende niemanden zur Verantwortung ziehen.

Wie verbreitet sich das Coronavirus?

All die Dinge man sonst so tut, sollte man dringend unterlassen. Dazu gehören unter anderem: Spucken, Kratzen, Lutschen, Lecken, Saugen, Anpinkeln, Anscheißen, Lügen (ja es gibt Berichte dass besonders Lügner an dem Virus erkranken ^^), Streiten, Sex, Schreien, Starren und Anglotzen, Weinen, Husten, Rülpsen, Furzen. Im Prinzip dürfen all die Dinge nicht mehr getan werden die sonst besonders großen Spaß machen.

Wozu gibt es das Coronavirus überhaupt?

Die berechtigte Frage warum es das Cornonavirus überhaupt gibt. Welche Daseinberechtigung hat das Coronavirus wenn es für den menshen nur Unheil anrichtet.

 

Die 10 wichtigsten Fragen und Antworten zum Coronoavirus

Frage 1: Kann ich das Coronavirus mit Alkohol wegätzen?

Bisher gibt es keine Studien darüber ob sich das Coronavirus mit Alkohol bekämpfen lässt. Allerdings gibt es auch keine Studie die dagegen spricht. Es gilt die Devise: Probieren geht über studieren. Mit etwas Glück lässt sich das Coronavirus mit Alkohol tatsächlich wegätzen oder zumindest abmildern. Dann erkrankt man nicht an einer Lungenkrankheit sondern nur an einer Leberzhirrose. Wenn es klappt bekommen sie vielleicht sogar den Nodelpreis.

Frage 2: Wenn ich eine Infektion mit dem Coronavirus überlebe, reist das Virus dann wieder weiter?

Ja, das Virus wird sich einen anderen Wirt suchen, wenn es merkt, dass es bei ihnen im Körper keinen größeren Schaden anrichten kann. Das Virus wird sich dann ein anderes Opfer suchen und vor Wut mutieren. Aus Rücksicht vor den anderen Menschen sollten sie deshalb das Virus so lange wie möglich behalten, admit es nicht vor Wut mutiert und noch stärker wird.

Frage 3: Sollte ich mich jetzt mit Lebensmitteln für 6 Monate eindecken und einen Virus-sicheren Schutzkeller ausheben?

 

Frage 4: Darf ich meine Virus-Erkrankung verheimlichen, damit man mich nicht in Quarantäne sperren kann?

Nein

 

Frage 5: Darf ich außer Haus gehen, wenn ich Anzeichen einer Virus-Erkrankung feststelle?

 

Frage 6: Darf ich meine Nachbarin melden, wenn ich vermute, dass sie sich mit dem Coronavirus angesteckt hat?

Ja

 

Frage 7: Muss ich jetzt in Panik verfallen, weil das Coronavirus sich immer weiter ausbreitet?

Im Prinzip nein. Sollten jedoch die Menschen um sie herum anfangen komisch zu stöhnen und versuchen sie anzuknabbern, sollten zumindest in Erwägung ziehen ihren Arzt oder Apotheker anzurufen. Falls der sie auch anknabbern will, können sie zur Not ihre Schwiegermutter anrufen und fragen .- die weiß ja immer alles. In jeden Fall gilt: Vorbereitung ist alles.



Themen:
Ist dieser Beitrag lustig oder scheiße?

Kommentare (0)

Ihr Kommentar wurde gespeichert
Ihr Kommentar konnte nicht gespeichert werden

Sei der Erste und schreibe einen Kommentar