Regierung gibt neueste Statistik über Digitalisierung bekannt

Demnach gibt in Deutschland 58 Millionen Menschen die täglich das Internet benutzen. Davon sind 17 Millionen Menschen Social-Media-Süchtig und 11 Millionen Porno-Süchtig. 3,2 Millionen sind abhängig von Online-Rollenspielen und 1,7 Millionen Menschen müssen allgemeinhin als Digital-Exhibitionisten eingestuft werden weil sie täglich ihre Posen mit allen Möglichen Produkten auf Online-Plattformen zur Schau stellen. Davon sind 73% Frauen und 16% Männer 11% sind ungeschlechtlich oder kennen ihr Geschlecht (noch) nicht, bzw. nicht mehr.

Von den 58 Millionen Online-Nutzern können nur 670.000 Menschen ihren Lebensunterhalt in der Digitalen Welt verdienen.



Ist dieser Beitrag lustig oder scheiße?

Kommentare (0)

Ihr Kommentar wurde gespeichert
Ihr Kommentar konnte nicht gespeichert werden

Sei der Erste und schreibe einen Kommentar