Wir schreiben das Jahr 1786. König Wilhelm Wackelsack und seine Frau, die Königin Luise die Geföhnte, befinden sich auf dem Höhepunkt ihrer Macht. Sie leben in einem Reich indem sie allmächtig sind. Jedes Wort und jede Tat. Der König entstammt dem bekannten Adelsgeschlecht der Säufer. Die Säufer treiben schon seit Jahrhunderten ihr Unwesen und haben sogar eine Burg gebaut, die sie "Hohensaufen" tauften. Der egomanische König Wackelsack hat jedoch sein eigenes Schloss bauen lassen, mit ganz besonderem Glanz und Prunk und mit gewissen Extras, die so kein anderer König in Europa hat.

Anwesend sind: Ferdinand von Fingerfertig Gerd Grobian Tante Ute (geb. Stute) Gernhart von Griffel Barbara von Hinten Vanessa Agina Petra "Die Flotte" Henriette Blassucht Muldenfühler Adelsgeschlecht der Familie Polutsch