Friedrich März im Interview

“Deutschland braucht mehr Toiletten”

Nur mit einem massiven Ausbau der Scheißhausinfrastruktur werden wir die ganze Scheiße wieder los die sich in der Gesellschaft angestaut hat. F Marz schlagt dazu ein Investitionsprogramm von bis zu 25 Mrd Euro vor. Die Absatzmöglichkeiten für Scheiße müssten systematisch erweitert werden um den Bedürfnissen unserer Zeit gerecht zu werden. Heutige Generationen produzieren mehr Scheiße als früher und darauf müsse man reagieren. Gleichzeitig müsse die Wiederverwertbarkeit von Fäkalien systematisch gesteigert und verbessert werden