Russischer Präsident Boris Yeltsin

Früher war die Welt in Russland noch in Ordnung. Da konnte man noch frei saufen. Sogar das Bier auf Ex war kein Problem. Vor laufender Kamera konnte man saufen, torkeln und sogar Leute ins Wasser schubsen. Bis zum Präsidenten hat es allemal gereicht. Dafür musste man nur irgendwas unterschreiben was eh keiner versteht.

 

Britische Premierministerin Theresa May (2017 – 2019)

Wer sich so zum Mr. Bean macht kann nur besoffen sein. Nüchtern würde ein Politiker niemals darauf kommen so etwas vor laufender Kamera zu machen. Ich meine ok, die Frau hat vielleicht noch den Bügel vom Anzug im Rücken aber ein Bisschen Selbstachtung sollte doch sein.

Klasse sind auch die Kommentare unterhalb des Videos auf Youtube. Da heißt es:
„Das ist wie wenn man Mr. Bean schaut nur in echt“, „Wie kann ich meinen Britischen Pass abgeben“ oder „Ich glaube die Russen haben sie gehackt“

 

Jean-Claude Juncker EU Kommisions-Chef (2014 – 2019)

Irgendwie sehen die alle nicht so ganz nüchtern aus. Jedenfalls hatte Jean-Claude Juncker am tiefsten ins Glas geschaut. Naja waren bestimmt wieder die Russen gewesen, die den selbst gebrannten Vodka ins NATO Hauptquartier eingeschmuggelt haben.

Niemand missgönnt einem Staatsmann sein Gläschen. Aber bei einem NATO-Treffen wo es um Krieg und Zerstörung geht sollte man vielleicht doch die Finger vom Alkohol lassen. Es reicht wenn die Soldaten besoffen sind. Wenn nun auch deren Vorgesetzte besoffen sind und Politik machen, dann gute Nacht.

 

Edmund Stoiber Bayerischer Ministerpräsident (1993 – 2007)

Edmund Stoiber ist einer der besten Politiker Deutschlands Bayerns.
In diesem Video muss er allerdings etwas angetrunken gewesen sein, anders lässt sich das Gestammele kaum erklären. „Wenn sie am Hauptbahnhof starrrrten…“.

Ist dieser Beitrag lustig oder scheiße?

Kommentare (0)

Ihr Kommentar wurde gespeichert
Ihr Kommentar konnte nicht gespeichert werden

Sei der Erste und schreibe einen Kommentar