100 Kuriose Fakten vom Sandmännchen die du noch nicht kennst

Das Sandmännchen (auch Sandmann genannt) ist eines der beliebtesten Figuren für Kinder. Seine unverwechselbare Erscheinung und sein niedliches Auftreten sind einzigartig. Er ist liebevoll und gütig, freundlich und immer hilfsbereit. Er trinkt nicht, raucht nicht, quatscht nicht und hat immer seinen lustigen Sack dabei. Er streut sogar Sand in die Augen kleiner Kinder. Top! Wir haben 100 kuriose Fakten und Halbwahrheiten zusammengestellt die du vom Sandmännchen noch nicht kennst:

  1. Der Sandmann ist schon mit weißem Bart auf die Welt gekommen
  2. Er trägt unter der Kapuze einen Irokesen-Haarschnitt => Link zum Beitrag
  3. Der Sandmann hat schon über 120 Länder bereist und dabei über 8.000 Kinder mit Sand beworfen
  4. Der Sandmann kann mit einem Flugzeug fliegen besitzt selbst aber keinen Flugschein
  5. Der Sandmann hat keine richtigen Augen sondern nur 2 schwarze Knöpfe im Gesicht
  6. Der Sandmann ist stumm und kann leider nicht sprechen
  7. Der Sandmann hat die Schuhgröße 6
  8. Der Sandmann kann Akkordion spielen
  9. Der Sandmann besitzt einen Schrebergarten in dem er eine gelbe Ente einen brauen Hund und einen schwarzen Kobold beschäftigt
  10. Der Sandmann hat eine Ehefrau – die sitzt zu Hause in Brandenburg und kocht jeden Abend Erbsensuppe während ihr Mann auf Achse ist
  11. Der Sandmann wurde am 22. November 1959 geboren
  12. Sein Lieblingsgefährt ist der Heißluftballon
  13. Der Sandmann hat schon zu Lebzeiten einen Platz im Himmel bekommen
  14. Der Sandmann kann Eltern zum Ausruhen, Großeltern zum Weinen und Kinder zum Schlafen bringen – und das alles Gleichzeitig! Wer kann das schon?
  15. Der Sandmann ist das einzige Comic-Figur die tatsächlich schonmal in den Weltraum geflogen ist. 1978 mit dem DDR-Kosmonauten Sigmund Jähn. Das Sandmännchen ist ein Kosmonaut. Wer kann das schon von sich behaupten?
  16. Der Sandmann kann blind Eishockey spielen
  17. Das Sandmännchen ist oft von Pittiplatschs Gequatsche genervt
  18. Das Sandmännchen hört am Liebsten “Hard Rock”
  19. Das Sandmännchen kann auf Wolken schweben
  20. Das Sandmännchen besitzt ein Fernrohr aus Alufolie
  21. Das Sandmännchen hat 1978 die Russische Puppe “Mascha” im Weltraum geheiratet
  22. Das Sandmännchen hat den offiziellen Berufstitel “Traumsandstreuer”
  23. Das Sandmännchen kann mit seinen Knopfaugen durch Wände sehen
  24. Das Sandmännchen ist ab 2025 voraussichtlich Rentner. Denn wird er 67 Jahre alt und erreicht damit das gesetzliche Alter um in Rente gehen zu können. Wir sind uns jedoch sehr sicher dass der Sandmann nicht in Rente gehen wird und seine Schlafkörnchen auch weiterhin verteilen wird
  25. Das Westdeutsche Sandmännchen des WDR war Seemann
  26. Das Sandmännchen ist ein Eisenbahn-Tycoon und besitzt ein weltweites Schienennetz
  27. Das Sandmännchen unterzeichnet Briefe mit seinem Bart
  28. Das Sandmännchen kann mit einem fliegenden Teppich durch die Luft sausen
  29. Das Sandmännchen sammelt die Sterne vom Nachthimmel und streut sie ins Gesicht andere Leute
  30. Der Sandmann hat schonmal einen 4-Jährigen beim Fußball mit einer Roten Karte vom Platz gestellt
  31. Der Sandmann besitzt einen ferngesteuerten Flugsessel
  32. Der Sandmann wohnt in einem Leuchtturm in dem er jeden Tag das Licht anmacht
  33. Der Sandmann hat nur 4 Finger an jeder Hand. 2 seiner Finger verlor er bei einem Besuch in Japan als er eine Gruppe von Yakuza-Mitgliedern in den Schlaf bringen wollte
  34. Der Sandmann besitzt 2 Notfall-Zyankali-Schlaf-Körnchen in seinem Hintern um sich im Notfall selbst in den Schlaf zu wiegen
  35. Der Sandmann wurde nicht geboren es wurde erschaffen
  36. Der Sandmann besitzt eine Hausschildkröte und die heißt Sandy
  37. Der Sandmann isst Königsberger Möpse am Liebsten
  38. Der Sandmann hat in 47 Ländern eine Freundin die er regelmäßig besucht wenn er mal wieder im Lande ist
  39. Der Sandmann wurde in Saudi-Arabien schonmal gefilzt weil man ihm nicht glaubte dass er in seinem Säckchen Schlaf-Körnchen mitführt statt Drogen
  40. Der Sandmann ist eigentlich ausgebildeter Zugführer
  41. Das Sandmännchen ist der größte Zwerg unter den Zwergriesen
  42. Das Sandmännchen wurde in China schon mal von einem einäugigen Eunuchen angegriffen. Dieser schläft bis heute.
  43. Wenn Freunde Geburtstag haben verschickt das Sandmännchen kleine 50g Sandsäckchen als Geschenke
  44. Das Sandmännchen ist in Brasilien schonmal von einer halbnackten Samba-Tänzerin sexuell angetanzt worden als er beim Karneval Schlafkörnchen verteilen wollte
  45. In Russland versuchte man einst das Sandmännchen mit Vodka abzufüllen um herauszufinden ob er auch betrunken seine SchlafSandkörnchen verteilen kann. Der Versuch misslang. Am Ende schliefen sie alle
  46. Das Sandmännchen ist noch nie wütend geworden
  47. Das Sandmännchen hat seine Spitzschuhe einst in Marrakesh bei einem Antanzwettbewerb gewonnen
  48. Der Sandmann ist die einzige Puppe der Welt die schon mal einen Achttausender bestiegen hat und im Weltraum war
  49. Der Sandmann hat 1978 bei seinem Besuch im Weltraum die Besatzung mit Schlafkörnchen zum Einschlafen gebracht. Sogar die Leute der Kontrollstation am Boden schliefen ein wodurch die Sovietische Raumkapsel beinahe abgestürzt worden wäre
  50. Der Sandmann hat eine Freundin mit der er immer die Knopfaugen tauschen kann. Das ist besonders hilfreich weil böse Raben ihm manchmal die Augen aushacken
  51. Bis heute ist nicht klar ob der Sandmann wirklich ein Mann ist oder eine Frau oder was anderes.
  52. Der Sandmann muss nicht duschen. Er schwitzt nie.
  53. Das Sandmännchen besitzt einen eigenen Sackbahnhof mit hunderten Waggons voller Säcke. Die Säcke sind voll mit Schlafkörnchen die bei Bedarf zur Anwendung zugeführt werden können. Sein Vorrat an Schlafkörnchen geht damit im Prinzip nie zur Neige. Er kann die ganze Welt problemlos mit Schlafkörnchen versorgen
  54. Der Sandmann streut durchschnittlich 22g Schlafkörnchen pro Einsatz und bringt damit im Durchschnitt 2,8 Menschen zum Schlafen
  55. Der Sandmann hat einen Halbbruder in Ägypten dessen Vorfahren schon die alten Pharaonen in den Schlaf gewogen haben
  56. Wenn der Sandmann bereits in den 1940er Jahren aktiv gewesen wäre hätte er Adolf Hitler mit einer Überdosis Schlafkörnchen für immer in den Tiefschlaf schicken können
  57. Das Sandmännchen bekommt einen Orgasmus wenn es mit Schlafkörnchen um sich wirft
  58. Menschen die vom Sandmännchen mit Schlafkörnchen beworfen werden schlafen im Durchschnitt nach 32 Sekunden ein
  59. Das Sandmännchen wurde schonmal von einem fiesen Händler betrogen als er ihm gepanschte Schlafkörnchen verkaufen wollte. Das Sandmännchen rächte sich dafür – der Händler schläft bis heute.
  60. Der Bart des Sandmann ist ganze 3,7cm lang. Wäre der Sandmann so groß wie ein durchschnittlicher Mann entspräche das einer Länge von 28cm
  61. Als der Sandmann einst in Österreich zu Besuch war sprang er von einer Skisprungschanze 12 Kilometer über ein Dorf und warf seine Schlafkörnchen aus der Luft ab. Er hält damit den innoffiziellen Weltrekord im Skiweitflug.
  62. In Indien musste der Sandmann einmal dringend auf Klo. Als er sein Geschäft machte kamen 6 Räuber in die Toilette um die Schlafkörnchen zu erbeuten. Der Sandmann machte kurzen Prozess und brachte die Kerle zum Schlafen. Zwei der Räuber schlafen bis heute auf der Toilette.
  63. Der Sandmann kann Fahrkartenkontrolleure zum Schlafen bringen wenn er kein Ticket besitzt
  64. Eine Überdosis Schlafkörnchen kann einen jahrelangen Dauerschlaf auslösen. Aus diesem Grund muss der Sandmann seine Schlafkörnchen wohl dosiert einsetzen. Besonders bei Kindern.
  65. Der Englische Ort “Great Snoring” (Großes Schnarchen) in Norfolk verdankt seinen Namen aufgrund eines Zwischenfalls im Jahr 1984. Der Sandmann flog rein zufällig über das Gebiet und musste überschüssige Schlafkörnchen abwerfen. Die Menschen in Norfolk bekamen eine Überdosis Schlafkörnchen verabreicht. Als am nächsten Morgen Besucher aus dem Nachbardorf kamen, stellten sie fest dass alle 820 Einwohner fest schliefen und im Chor schnarchten. Daher gaben sie dem Ort den neuen Namen “Great Snoring”. Wenn man heute den Ort besucht kann man hin und wieder einige Schlafwandler beobachten.
  66. Es gibt Menschen die behaupten der Sandmann sei ein Zeitreisender aus der Zukunft und würde bestimmte Menschen zum Schlafen bringen bevor sie dumme Sachen machen können. Der Sandmann selbst hat sich zu diesen Vorwürfen noch nie geäußert.
  67. Axel Schulz behauptet dass er im Boxkampf gegen George Foreman nur deshalb verloren hatte, weil ihm der Sandmann Schlafkörnchen ins Getränk getan hatte.
  68. Der Sandmann kann leider nicht sprechen, er ist stumm


Ist dieser Beitrag lustig oder scheiße?

Kommentare (0)

Ihr Kommentar wurde gespeichert
Ihr Kommentar konnte nicht gespeichert werden

Sei der Erste und schreibe einen Kommentar