10 Dinge, die Männer vor einem Date machen

Haben Sie sich auch schonmal gefragt, was Männer eigentlich vor einem Date machen? Viele Männer sind unsicher und nervös bevor sie zu einem Date mit einer Frau gehen. Aus diesem Grund bereiten Sie sich auf das Date gründlich vor.

1) Sie entfernen sich die Rückenhaare

Männliche Rückenhaare gelten bei vielen Frauen als ziemlich unappentitlich. Zwar stehen viele Frauen auf Bärte und Haare an der Brust eines Mannes, aber Haare am Rücken sind dann doch ganz schön affig. Männer wissen das und lassen sich deshalb ihre Rückenhaare abschnippeln. Wahlweise im Haarstudio oder notfalls auch von der Freundin oder der Mama, bzw. der Nachbarin.

2) Sie nehmen den Ring vom Finger ab

Vor einem Date mit einer hübschen Dame nehmen viele Männer ihren Ehering ab und stecken ihn sich sonstwo hin. Sie woll vermeiden, dass der Eindruck entsteht sie wären verheiratet oder verlobt. Viele Frauen schauen bei einem Mann zuerst auf die Finger um zu prüfen, ob dort etwas rundes, glänzendes dran ist. Ein verheirateter Mann kann bei einem Date schonmal vergessen, den Ring am Finger vorher abzunehmen. Wenn das pasiert wird es peinlich. Die Frau wird denken, sie hat es mit einem schmierigen Fremdgeher zu tun und wird dem Mann beim Date ihren Schminkspiegel um die Ohren hauen.

3) Sie Masturbieren

Der Klassiker: Vor dem Date nochmal richtig Druck ablassen. Viele Männer finden es wichtig vor einem Date zu masturbieren. Sie müssen den angestauten Druck ablassen. Wenn sie es nicht täten, könnten Sie sich in Anwesenheit einer hübschen Frau niemals konzentrieren. Viele Männer masturbieren deshalb vor dem Date. Oder anders gesagt: Wenn eine Frau merkt, dass der Mann beim Date aufmerksam ist und zuhört und sich konzentriert, dann kann sie davon ausgehen, dass er nicht "geladen" ist. Er hat entweder vor dem Date masturbiert oder Sex gehabt.

4) Sie trinken sich Mut an

Nur wer ein Bisschen Wein im Blut hat, keine Wut hat. Das wussten schon die alten Römer. Aus diesem Grund tranken sie schon vor 2000 Jahren ihren Wein, um sich vor einem Date Mut anzutrinken. Diese Binsenweisheit hat sich bis heute gehalten. Alkohol macht locker. Männer die etwas angetrunken sind, haben lockere Lippen und sind nicht so verkrampft im Gespräch.

5) Sie googlen die Frau

Manche Männer haben die Angewohnheit ihre Date-Partnerin vor dem Date im Internet zu googlen. Männer wollen wissen mit wem sie es zu tun haben. Das ist auch logisch, denn Männer sind von Natur aus neugierig - wie Hunde.

6) Sie treffen sich mit einer anderen Frau

Nach dem Date ist vor dem Date. Diese alte Bauernweisheit ist bei einigen Männer bekannt. Manche Männer (zum Glück nicht die Mehrheit) sind selbstbestätigungssüchtig. Ihre Selbstbestätigung holen Sie sich indem Sie viel Sex mit vielen Frauen haben. Als Frau solltest du also genau hinschauen, ob der Mann Anzeichen eines Fuckboys hat. Vom Date direkt zum nächsten Date. Es gibt zwar nicht viele Männer, die das schaffen, aber es gibt sie.

7) Sie waschen ihre dreckige Bettwäsche

Wenn das Date zum Erfolg wird, soll die Dame natürlich ein sauberes und gut riechendes Bett vorfinden. Das Bett ist vermutlich der wichtigste Ort bei einem erfolgreichen Date. Deshalb muss es immer blitzeblank sauber sein.

8) Sie gehen noch schnell Kondome kaufen

Kondome gehören zur Grundausrüstig bei einem Date. Egal ob das Date erfolgreich ist oder nicht. Die Grundausstattung muss immer vorhanden sein. Wer das nicht weiß, braucht eigentlich gar nicht erst die Haustür aufmachen und losgehen. Nur Flaschen vergessen bei einem Date die Flutschgummis. Ein vorbereiteter Mann weiß das und packt gleich einen Zehnerpack Kondome ein, die Nacht könnte schließlich lang werden.

9) Sie erfinden eine Geschichte, die sie der Frau auftischen können

Viele Männer sind kreativ darin Blödsinn zu erzählen. Aus diesem Grund denken sie sich Geschichten und Märchen aus, die sie einer Frau beim Date auftischen können. Sie behaupten dann sie würden Weisenkinder unterrichten oder ehrenamtlich arbeiten und so einen Quatsch. Die Wenigsten tun das. Und die, die es wirklich tun, haben wohl kaum Zeit für Dates.

10) Sie vergessen den Namen der Frau

... und such krampfhaft nach Formulierungen, mit denen sie es vermeiden können, den Namen der Frau ausprechen zu müssen.

Wie war nochmal dein Name? Kerstin.. Julia?
- Nein, Hanna.
Ach ja Hanna, das wollte ich als nächstes sagen.



Themen: